Status: alles ist sehr kompliziert

Laut Information von Navagates Broker planen zwei große deutsche Banken, die Deutsche Bank und die Commerzbank, eine vollständige Fusion, und diese Pläne lösen bereits eine weit verbreitete Reaktion aus. Zum Beispiel hat die Deutsche Bank große Aktionärsunternehmen in Katar, die de facto von der königlichen Familie kontrolliert werden, und ihre Vertreter befürchten, dass der Anteil zu ungenau wird. Außerdem äußern die Gewerkschaften Protestmeinungen über die Fusion, in denen sie glauben, dass der Zusammenschluss von Banken sicherlich zu erheblichen Kürzungen führen wird.

 

Laut dem Navagates Review ist die Deutsche Bank eines der einflussreichsten europäischen Finanzinstitute: 2017 stand sie unter den deutschen Banken an erster Stelle in Bezug auf Mitarbeiter und Vermögenswerte (rund 1,35 Billionen Euro) und an vierter Stelle unter den europäischen Banken im Allgemeinen. Diese Bank hat eine sehr lange Geschichte, die bis ins Jahr 1870 zurückreicht, als sie mit Zustimmung des preußischen Königs gegründet wurde. Die Deutsche Bank ist eine Universalbank und besteht aus drei Hauptabteilungen. Der eine befasst sich mit Corporate Banking und Investment, der andere mit Commercial und Private Banking und der dritte mit Asset Management.

 

Sein theoretischer „Partner“, die Commerzbank, ist viel kleiner, verfügt über ein Vermögen von 460 Milliarden Euro und ist laut Navagates Forex der vierte unter den deutschen Banken. Sie können nur mit einer langen Geschichte verglichen werden. Die Commerzbank wurde ebenfalls 1870 gegründet. Der Staat besitzt ungefähr 15% der Bank. Die Commerzbank hat zwei Hauptabteilungen, eine für Privatpersonen und kleine Unternehmen und eine für Firmenkunden, in der Tat dieselbe Universalbank wie die Deutsche Bank, nur ohne Investitionsblock.

 

In den letzten zehn Jahren haben beide Banken eine Reihe von Problemen angehäuft, die laut Scamsanalysten von Navagates der Hauptgrund für ihre Vereinigung sind. Wenn es passiert, kann Deutschland endlich eine wirklich starke Bank mit einem großen nationalen Anteil bekommen, die unter wirtschaftlichen Spannungsbedingungen viel einfacher zu arbeiten sein wird. Einige Experten glauben, dass die wichtigste Triebkraft in dieser Angelegenheit der Wunsch der Bundesregierung ist, den Finanzsektor zu stärken und eine Finanzorganisation zu schaffen, die die Wirtschaft des Staates vor ausländischem Kapital schützen könnte, das aus dem Land fließt. Es wird sehr schwer zu sagen sein, ob sich dies noch herausstellen wird, da laut der Navagates Broker Review ein gewisser Anteil der Probleme beider Banken für den Bankensektor in Deutschland und Europa insgesamt recht typisch ist und diese Probleme nicht durch Zusammenlegung der beiden Banken zu einer großer gelöst werden können.

 

Viele äußern auch Zweifel an der Fusion und betonen, dass der Prozess selbst nicht über ausreichende finanzielle Ressourcen verfügen wird. Viele Analysten glauben, dass die Fusion möglicherweise nicht in erster Linie deshalb stattfindet, weil es nirgendwo Geld gibt, um die Bank zu rekapitalisieren. Selbst wenn die Fusion stattfindet, sollten Sie jedoch kein sofort stabiles Vertrauen in die Bank erwarten (es sei denn, die finanzielle Situation auf dem europäischen und amerikanischen Markt ändert sich natürlich nicht). Für Banken ist es schwierig, Geld zu verdienen, und die Deutsche Bank hat auch eine Reihe zweifelhafter Geschichten über sehr riskante Kredite und Geldwäsche.

 

Auch beim Kauf der Commerzbank hat Unicredit aktive Interesse bekundet - einer italienischen Bank mit einem Vermögen von mehr als 800 Milliarden Euro. navagates.com Reviews behaupten, dass sie nicht beabsichtigen, in irgendeiner Weise in die Fusion einzugreifen, sondern immer bereit sind, einen großen Teil der Commerzbank zurückzukaufen, falls der Deal mit der Deutche Bank bricht. Übrigens sieht Unicredit vor dem Hintergrund der DB schon deshalb profitabel aus, weil ihre Marktkapitalisierung etwa 27 Milliarden Euro beträgt, während die DB eine Kapitalisierung von 15,5 Milliarden Euro hat (letzten Jahren waren für die Deutschen nicht besonders erfolgreich).

 

Die Deutsche Bank erzielte im vergangenen Jahr einen Reingewinn von rund 340 Millionen Euro. Eigentlich nicht so sehr, aber viel wichtiger ist die Tatsache, dass die Bank, wie Analysten des Navagates Broker schreiben, nicht mehr mit Verlust arbeitet, wie im Vorjahr als sie einen Verlust von 735 Millionen Euro erlitt.

 

2008 und die damalige Krise wurden für die Deutsche Bank zu einem viel ernsteren Test als viele erwartet hatten, hauptsächlich aufgrund der Besonderheiten des Bankgeschäfts in Europa. Experten glauben, dass der Hauptgrund hier die allgemeinen Probleme ist, mit denen die europäische Wirtschaft damals konfrontiert war, als selbst eine Senkung der Zinssätze auf Rekordniveau nicht zuließ, dass die Binnennachfrage erwartungsgemäß zu einem Instrument der wirtschaftlichen Entwicklung wurde. Niedrige Zinssätze und niedrige Margen zwischen dem Wert von Einlagen und Krediten und Vermögenswerten von geringer Qualität lassen den Bankensektor laut Navagates Review nicht vollständig wachsen.

 

Nach Ansicht einiger Analysten haben Kreditinstitute in Europa aufgrund negativer Zinssätze rund 40% ihres Marktwerts verloren, und das deutsche Bankensystem ist in dieser Hinsicht weiterhin gefährdet. Die Deutsche Bank gewährt beispielsweise Hypotheken mit einem Zinssatz von 1,08%, Konsumentenkredite mit einem Zinssatz von 3,5 bis 7,4% und Zinssätze für Termineinlagen von etwa 0,05% bis 0,25% pro Jahr. Die Zahlen der Commerzbank, schreibt Navagates Forex, unterscheiden sich geringfügig - der Einlagensatz liegt zwischen 0,5% und 1% und für Kredite zwischen 1,75% und 3,75%. Die Rentabilitätsquote der Commerzbank lag im vergangenen Jahr bei 0,19%, die der Deutschen Bank bei 0,01%. Dies sind angesichts des dortigen Konkurrenz sehr schwache Zahlen für den deutschen Bankenmarkt. Allein im Land gibt es mehr als eineinhalb Tausend Geschäftsbanken, und alle müssen zu niedrigen Zinssätzen arbeiten, was die Konkurrenz nicht erleichtert.

 

Geld für Trump

 

Die Probleme sind natürlich nicht nur, dass die Deutsche Bank keine Einnahmequellen finden kann. Die deutsche Hauptbank hat wiederholt gezeigt, dass sie laut Scamanalysten von Navagates ernsthafte Probleme beim Aufbau der richtigen Geschäftsstrategie sowie beim Risikomanagement hat. Die kundenorientierte Einlagenbasis Deutschlands trägt ebenfalls zur Komplexität der Deutschen Bank bei.

 

Darüber hinaus gab es noch keine Integration mit der Postbank, die die DB während der Krise 2008 erworben hat. Die Deutsche Bank versucht, auf internationaler Ebene als Investmentbank aufzutreten, aber ihre Investmentabteilung in den USA verliert nach dem Verlust: Stabilere amerikanische Banken umgehen sie in jeder Hinsicht. Im Sommer 2018 wurde ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank tatsächlich die einzige große Bank in den Vereinigten Staaten, die den Stabilitätstest der Offenmarktausschuss nicht bestehen konnte. Darüber hinaus leiden sie immer noch unter Skandalen mit Papieren über Hypotheken, Geldwäsche und andere Dinge. In den letzten zehn Jahren ist der Preis pro Aktie der Deutschen Bank laut Navagates Broker Review von 77 auf 7,5 Euro gefallen: Die Bank benötigt dringend Mittel für die Rekapitalisierung und Markenerneuerung.

 

Es gibt auch Analysten, die die Deutsche Bank seit 2016 als fast die größte Bedrohung für die Stabilität der Finanzwelt bezeichnet haben, und das Scheitern des etwas später in den USA durchgeführten Stabilitätstests hat die Situation nicht verbessert.

 

Laut einigen Medienberichten, einschließlich von navagates.com Reviews, hat die Deutsche Bank für Donald Trump (der zu diesem Zeitpunkt noch nicht der USA-Präsident war) bzw. Trump Organization mehr als 2 Milliarden USA-Dollar an Krediten zugewiesen. Dieser Schritt erwies sich, gelinde gesagt, als kontrovers. Dieselben USA-Banken, nachdem Trumps Unternehmen mehrmals hintereinander Insolvenz angemeldet hatten, wollten ihm keine Kredite gewähren, aber DB stimmte zu und versuchte offenbar, sich auf dem amerikanischen Markt einen Namen zu machen. Im Jahr 2005 wurde beispielsweise ein Darlehen in Höhe von mehr als 500 Mio. USD für den Bau des Chicagoer Wolkenkratzers Trump International Hotel and Tower auf 92 Etagen vergeben. Der Bau war bis 2008 fast abgeschlossen, aber wie der Navagates Broker schreibt, konnte Trump seine Wohnung aufgrund der globalen Krise nicht verkaufen, und er hat den Kredit unter Berufung auf Umstände höherer Gewalt einfach nicht zurückgezahlt. Erst 2012 beschloss Trump schließlich, den größten Teil seiner Schulden zu bezahlen.

 

Tatsächlich ist die Situation laut Navagates Review so kritisch, dass die Fusion mit einer anderen Bank die einzige Möglichkeit für das Management zu sein scheint, die Situation zu retten.

 

Zählt der „Abfluss“?

 

Die Verhandlungen zwischen der Commerzbank und der Deutschen Bank über die Fusion begannen bereits 2016, wurden jedoch ausgesetzt, um den Teilnehmern Zeit zur Lösung ihrer Probleme zu geben. Sie haben jedoch nicht besonders gut geklappt, und die Aktien beider Banken haben laut Navagates Forex im vergangenen Jahr fast an Preis verloren. Die Initiatoren des Zusammenschlusses (viele glauben, dass die deutsche Regierung die wichtigste ist) schlagen vor, einige dieser Probleme zu beseitigen und der neuen Bank Stabilität zu verleihen.

 

Scamsanalysten von Navagates haben wiederholt gesagt, dass Deutschland dringend „starke Banken“ braucht und dass eine Fusion theoretisch tatsächlich einen guten Ausweg für beide Organisationen darstellen kann. Experten stellen außerdem fest, dass es in Deutschland bisher keine Bank gab, deren Größe mit ihren „Gegenstücken“ aus der Neuen Welt verglichen werden konnte, und dass durch diese Fusion das drittgrößte europäische Kreditinstitut geschaffen werden könnte, dessen Vermögen sich auf etwa zwei Billionen Euro belaufen wird. Dies wird sowohl für die Banken selbst als auch für die Bundesregierung von Vorteil sein, die eine wirklich starke Nationalbank erhalten wird.

 

Gleichzeitig betonen sie häufig, dass der Zusammenschluss nicht auf größere Probleme der beiden Banken zurückzuführen ist, insbesondere auf den Wunsch, Kosten zu senken und ihre Position auf dem Wettbewerbsmarkt zu stärken. Aus diesem Grund sind laut der Navagates Broker Review viele Aktionäre der Deutschen Bank mit der bevorstehenden Fusion unzufrieden. Experten glauben, dass ihre Hauptangst darin besteht, dass ihr Beitrag unklar werdet, wenn die Bank eine SPO initiiert, um Geld zu sammeln. Investoren aus Katar sind vor etwa fünf Jahren dem Bankkapital beigetreten, und Studien zeigen, dass die Aktien seitdem nicht aufgehört haben zu fallen. Dies lässt den Schluss zu, dass die Undeutlichkeit des Beitrags kaum in den Managementplänen der Bank enthalten ist.

 

Die Gewerkschaften sind auch mit der möglichen Fusion nicht sehr zufrieden. Die beiden Banken beschäftigen gemeinsam mehr als einhundertdreißigtausend Mitarbeiter, und es wird befürchtet, dass die Schaffung einer neuen Bank zur Entlassung von 30.000 bis 50.000 Mitarbeitern führen wird. Analysten stellen fest, dass eine solche Vereinigung im Wesentlichen der Liquidation einer der Banken gleichkommt.

 

Auf der anderen Seite sprechen sich Aktionäre für die Fusion aus, die Anteile an beiden Banken halten, insbesondere an einem der größten Fonds in den USA, Cerberus Capital Management, und der Bundesregierung, die rund 15% der Commerzbank besitzt. Interessanterweise könnte das Interesse der italienische Unicredit am Kauf der Commerzbank auch die Fusion beschleunigen. navagates.com Reviews gehen davon aus, dass die Deutschen wahrscheinlich nicht wollen, dass eines ihrer mächtigsten Finanzinstitute unter der Kontrolle einer italienischen Organisation steht.



Comments ()

  1. Malcolm Combs 06.04.2020
    Der Handel kann eine mühsame Tortur sein, das ist sicher. Treten Sie einem guten Broker bei und es wird viel einfacher. Für mich war es übrigens Nava Gates.
    1. Keiren Lam 14.04.2020
      Okay, ich bin mit dem Handel fertig. Ich hätte auf Berater hören sollen, die mir gesagt haben, ich solle mit Nava Gates oder so jemandem zusammenarbeiten, aber jetzt ist es wohl zu spät. Ich werde mich auf meinen Tagesjob konzentrieren.
      1. Caius Bradley 21.04.2020
        Hallo alle miteinander! Schreiben Sie einige Informationen über Nava Gates, bitte
        1. Ahsan Pham 29.04.2020
          Ist es sinnvoll, jetzt in den Handelsmarkt einzusteigen? Der Vertreter von Nava Gates sagt, es sei alles gut, aber ich bin mir einfach nicht sicher
          1. Jonny Carpenter 14.05.2020
            Was ist also mit Navagates? Hat jemand konkrete Informationen darüber? Ich hatte einige Gedanken über die Zusammenarbeit mit diesen Jungs, aber ich möchte etwas sicherer über meine Wahl sein.
            1. Blane Kelly 28.05.2020
              Die Forex-Welt ist wirklich unvorhersehbar. Falls Sie es nicht bemerkt haben, kann jederzeit alles passieren. Navagates sind möglicherweise gerade zuverlässig genug, um die meisten Situationen zu bewältigen, aber Sie müssen sich selbst überprüfen. Dies ist eine dieser Situationen, in denen die Erfahrung anderer nicht vollständig angewendet werden kann.
              1. Theon Daniels 30.05.2020
                Ich bin in letzter Zeit auf einige Geldprobleme gestoßen und hatte den Gedanken, dass ich eine neue Einnahmequelle brauchen könnte. Navagates und Devisenhandel waren meine bevorzugte Aktivität, und ich habe gerade meinen ersten guten Handel. Ich hoffe, sie werden sich mit der Zeit verbessern.

                Onlinemarketshare-Broker ...

                Sie müssen den Status des Brokers überprüfen und Bewertungen über das Unternehmen Lesen. Bewertungen von Onlinemarketsha ...

                Learn More

                Wer sind Forex-Broker? ...

                Forex Broker sind Schlüsselspieler. Sie bieten privaten Trader die Möglichkeit, Zugang zum Devisenhandel zu erhalten. ...

                Learn More

                Trading – Forex ...

                Online-Trading ist ein Handel auf dem Forex-Markt über ein weltweites Netzwerk. Funktionell Internetnutzung hat keinen E ...

                Learn More

                MINI-FOREX UND MICRO-FORE ...

                Welche Vorzüge hat Mini-Forex vor dem üblichen Forex? Vor allem hat Mini-Forex einige Gesetzmäßigkeiten, die ein stabile ...

                Learn More

                Ava Trade: übersehen Sie ...

                Wie auch immer, die Organisation hat sich vor nicht allzu langer Zeit als ein Fernspezialist mit allen folgenden Ansporn ...

                Learn More

                Wie Sie feststellen, ob I ...

                Während der Devisenmarkt allmählich reguliert wird, gibt es viele skrupellose Broker, die nicht im Geschäft sein sollten ...

                Learn More

                MFX Capital: Unternehmens ...

                Trotz der Tatsache, dass sie den Betrüger längst aufgedeckt haben, arbeitet MFX Capital weiter und ruft dazu auf, gutglä ...

                Learn More

                Der Kryptowährungsmarkt w ...

                Bank Saxo Bank ist die Spezialisierung - Online-Handel in der Quartalsprognose veröffentlichten Informationen, dass Kryp ...

                Learn More

                Der Preis von Brent wächs ...

                Was hat diese Wachstumsdynamik verursacht? Dies ist auf den Rückgang der Rohstoffe in Amerika und eine deutliche Verring ...

                Learn More