Wie Sie feststellen, ob Ihr Broker ein Betrug ist oder nicht?

 

Wenn Sie im Internet nach dem Betrug Forex suchen, ist die Anzahl der zurückgegebenen Ergebnisse atemberaubend. Während der Devisenmarkt allmählich reguliert wird, gibt es viele skrupellose Broker, die nicht im Geschäft sein sollten. Viele vermuten, dass ihr Broker ein Betrug ist.

Wenn Sie auf dem Forex-Markt handeln wollen, ist es wichtig zu wissen, welche Unternehmen zuverlässig und lebensfähig sind, und diejenigen zu vermeiden, die nicht sind. Um starke und zuverlässige Broker zu identifizieren, müssen Trader eine Reihe von Schritten durchlaufen, bevor sie ihr Kapital anlegen. Handel ist ein ziemlich kompliziertes Geschäft an sich, aber wenn ein Broker betrügerische Praktiken gegen einen Trader einsetzt, kann das Erzielen eines Gewinns fast unmöglich sein.

Fakten von Fiktion trennen

Wenn Händler mit allen Arten von Forumsbeiträgen, Artikeln und unzufriedenen Kommentaren über den Broker konfrontiert werden, müssen Sie Fakten von Fiktion unterscheiden. Viele der beleidigten Personen beschuldigen den Broker wegen ihrer eigenen erfolglosen Handelsstrategien.

Ein Händler kann denken, dass der Broker absichtlich versucht, einen Verlust zu verursachen. Beschwerden wie: "Sobald ich die Position geöffnet habe, hat sich der Markttrend wieder verändert" oder "Ich habe oft Ausrutscher und bin immer für mich" sind keine Seltenheit. Diese Aussagen sind allen Händlern gemeinsam und es ist unwahrscheinlich, dass der Broker dafür verantwortlich ist.

Anfänger sind oft nicht in der Lage, eine bewährte Strategie oder einen akzeptierten Handelsplan zu handeln. Stattdessen machen sie Transaktionen, die auf Intuition basieren, was einen hundertprozentigen Verlust bedeutet. Der Eintritt des Händlers in die Position erfolgt manchmal im Moment der Trendschwächung, die ebenfalls fehlerhaft ist. Sie haben das Gefühl, dass Makler gezielt ihre individuellen Gewinne erzielen wollen. In den meisten Fällen spielt die Unfähigkeit des Spielers, die Dynamik des Marktes zu verstehen, eine Rolle. Erfahrene Trader verlassen sich nicht auf ihre Gefühle, im Vorfeld erstellen sie einen Trading-Plan, entsprechend dem und handeln.

In einigen Fällen entstehen Verluste aufgrund des Verschuldens des Maklers. Dies kann passieren, wenn er versucht, auf Kosten des Kunden Handelskommissionen zu sammeln. Dafür geht er bewusst auf beliebige Anforderungen ein. Zum Beispiel kann es ein solches Merkmal geben: Der Broker erhält eine Provision von 0,045% von der Einlage, aber nicht weniger als 35 Rubel. für die Transaktion oder mindestens 350 Rubel pro Monat, wenn mindestens eine Transaktion in einem Monat stattfand.

eines Brokers

Slippage kann oft mit einem psychologischen Phänomen in Verbindung gebracht werden - der Massenpanik unerfahrener Trader in instabilen Situationen. Wenn sie Angst haben, einen Zug zu überspringen, eröffnen sie alle einen Kaufvertrag. oder haben Angst, mehr zu verlieren, und so eine Position für den Verkauf öffnen. In solchen Fällen kann das Unternehmen nicht garantieren, dass die Bestellung zum richtigen Preis ausgeführt wird. Dies führt zu abrupten Bewegungen und Schlupf. Das gleiche gilt für Stop- oder Limit-Aufträge. Selbst für transparentere Märkte ist Ausrutschen nicht ungewöhnlich, die Märkte bewegen sich und wir bekommen nicht immer den gewünschten Preis.

Was daher als Täuschung wahrgenommen wird, bedeutet ein einfaches Missverständnis des Marktes und eine falsche Strategiewahl.

Wenn die Verbindung zwischen dem Händler und der Handelsplattform zu kollabieren beginnt, können sich echte Probleme entwickeln. Wenn der Händler keine E-Mail-Antworten von seinem Broker erhält, es keine Antworten auf Telefonanrufe gibt oder vage Antworten auf Fragen gegeben werden, ist dies eine Warnung, dass niemand mit den Problemen des Kunden befasst.

Alle aufkommenden Probleme sollten gelöst werden, und Feedback sollte für beide Parteien nützlich sein und gute Beziehungen zu Kunden zeigen. Eines der gefährlichsten Probleme, die auftreten können, ist die Unfähigkeit des Händlers, Geld von einem Handelskonto abzuheben.

Was zu tun ist:

Suchen Sie im Internet nach Bewertungen für den Broker und filtern Sie diese. Vielleicht werden einige der Botschaften von unzufriedenen Händlern in der Hitze der Gefühle geschrieben, ohne ihr eigenes Spiel zu analysieren. Finden Sie wichtigere Fakten über illegale Aktivitäten der Organisation.

Stellen Sie sicher, dass es keine Beschwerden über die Entnahme von Geldern gibt. Wenn es möglich ist, kontaktieren Sie den Benutzer für Details.

Lesen Sie die Vereinbarung zur Eröffnung eines Kontos. Boni können häufig gegen einen Händler verwendet werden, wenn versucht wird, Geld abzuheben. Wenn zum Beispiel die Einlage eines Händlers $ 1000 ist und er einen Bonus von $ 200 erhält und der Händler Geld verliert und versucht, einen Teil der verbleibenden Gelder abzuziehen, informiert der Broker, dass der Bonus nicht zurückgezogen werden kann.

Wenn Sie mit Ihrer Analyse eines bestimmten Brokers zufrieden sind, können Sie ein Mini-Konto oder ein Konto mit einem geringen Kapitalbetrag eröffnen. Handeln Sie einen Monat oder länger und versuchen Sie dann, sich zurückzuziehen. Wenn alles gut gegangen ist, ist es relativ sicher, mehr Geld zu verdienen. Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie, sie mit dem Makler zu besprechen. Es wird überflüssig sein, einen detaillierten Bericht über Ihre Erfahrungen im Internet zu veröffentlichen, damit andere auch die ganze Wahrheit erfahren können.

 



Comments ()

    Offene Positionen von Hän ...

    Seit einiger Zeit sind alle Händler daran interessiert, die offenen Positionen anderer Marktteilnehmer zu identifizieren ...

    Learn More

    Onlinemarketshare-Broker ...

    Sie müssen den Status des Brokers überprüfen und Bewertungen über das Unternehmen Lesen. Bewertungen von Onlinemarketsha ...

    Learn More

    Wer sind Forex-Broker? ...

    Forex Broker sind Schlüsselspieler. Sie bieten privaten Trader die Möglichkeit, Zugang zum Devisenhandel zu erhalten. ...

    Learn More

    Trading – Forex ...

    Online-Trading ist ein Handel auf dem Forex-Markt über ein weltweites Netzwerk. Funktionell Internetnutzung hat keinen E ...

    Learn More

    MINI-FOREX UND MICRO-FORE ...

    Welche Vorzüge hat Mini-Forex vor dem üblichen Forex? Vor allem hat Mini-Forex einige Gesetzmäßigkeiten, die ein stabile ...

    Learn More

    Ava Trade: übersehen Sie ...

    Wie auch immer, die Organisation hat sich vor nicht allzu langer Zeit als ein Fernspezialist mit allen folgenden Ansporn ...

    Learn More

    Wie Sie feststellen, ob I ...

    Während der Devisenmarkt allmählich reguliert wird, gibt es viele skrupellose Broker, die nicht im Geschäft sein sollten ...

    Learn More

    MFX Capital: Unternehmens ...

    Trotz der Tatsache, dass sie den Betrüger längst aufgedeckt haben, arbeitet MFX Capital weiter und ruft dazu auf, gutglä ...

    Learn More

    Der Kryptowährungsmarkt w ...

    Bank Saxo Bank ist die Spezialisierung - Online-Handel in der Quartalsprognose veröffentlichten Informationen, dass Kryp ...

    Learn More